*
Menu
Startseite Startseite
Träger Träger
Unsere Kita stellt sich vor Unsere Kita stellt sich vor
Info - Ziele Info - Ziele
Aktivitäten Aktivitäten
Termine im Überblick Termine im Überblick
Elternbeirat Elternbeirat
Unsere Fördergruppe Unsere Fördergruppe
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
center_l_block

Lern - und Forschergruppe

unser Jahresthema "Der Baum"

Wir wollen gemeinsam in dieser Gruppe:                 

- wir starten mit dem Kastanienbaum

- wir erforschen und erleben ihn und weitere einheimische Bäume in allen Jahreszeiten

- rätseln, reimen, spielen

- experimentieren

- Wissensinhalte erleben, erfahren, überprüfen, durchschauen, ...

In diesem Jahr:

September 2017 - Oktober 2017

Ausflug "Kastanienbaum-Suche in Garching"    Wieviele Kastanienbäume finden wir ...    Wir betrachten sie genau ... die Rinde, die Blätter, die Wurzeln, die Äste, die Früchte ... Wir machen Rindenabrieb-Bilder, Kastanien-Blatt-Schraffierbilder, Kastanien-Igel und Kastanien sammeln

Oktober und November 2017 Wir besuchen "unsere Garchinger Kastanienbäume" und beobachten die Veränderungen in der Herbstzeit an den Blättern und den Früchten. In der Kita betrachten wir die gesammelten Kastanien und pflanzen mehrere in kleine Eimerchen ein und beobachten ihr Wachstum. Auf einem Wachstumsplakat können wir sehen wie aus den Kastanien kleine Pflanzen und später kleinen Bäumchen wachsen und freuen uns schon darauf.
Dezember 2017 Wir entdecken erste Triebe aus den Kastanien und betrachten "unsere Garchinger Kastanienbäume" wie sie ohne Blattwerk aussehen und was aus den heruntergefallenen Blättern geworden ist. Wir entdecken auch auf dem Boden Kastanien, die schon kleine Triebe haben, aber noch nicht so weit wie die Kastanien in unseren Eimerchen.
Januar 2018

Wir wollen einen neuen Baum für uns entdecken und finden "die Waldkiefer" im nahegelegenen Wald. Wir betrachten ihn genau von "Kopf bis Fuß" und vergleichen ihn mit unseren Entdeckungen beim Kastanienbaum: Rinde, Blätter/Nadeln, Wurzeln (waren nicht so gut zu sehen), Äste und seine Früchte ... Wir machen wieder Rindenabrieb-Bilder, Nadel-Schraffierbilder, Kieferzapfen sammeln und genau betrachten.

Februar 2018

Wir lernen die "Waldkiefer" überall zu entdecken und die vielen Vorteile der Nadeln, im Vergleich zu den Blättern. Die Zuordnung und der Überbegriff "Laub- oder Nadelbaum" begleitet uns von jetzt an durch das weitere Jahr. Wir dokumentieren unsere Erfahrungen und Erkenntnisse.

Wir beobachten die Austriebe unserer Kastanien, die wir in kleine Töpfe mit Erde gepflanzt haben und vergleichen dazu die Kiefersamen. Wir pflanzen auch Kiefersamen ein und beobachten ...  

März 2018 

Wir beobachten das weitere das Wachstum der Kastanienbäume und das Wachstum der Kieferbäume und entdecken die sehr unterschiedlichen "Blüten" beider Bäume und wie die Kieferzzapfen sich sehr langsam nur öffnen und ihre Samen freigeben.                                                   
April 2018

Unser nächster Baum ist die Linde. Wir entdecken ihn in dem kleine "Park-Wäldchen" in Wald/Alz und besuchen ihn ... 

Wir machen auch von ihrer Rinde einen Abrieb und vergleichen diesen mit dem Kastanie-Rinden-Abrieb und dem WaldKiefer-Rinden-Abrieb. Wir entdecken die Linde ganz neu ...

Mai 2018                             

Wir betrachten die Linde ganz genau und lernen:                              * dass sie 15 -   40 Meter hoch wachsen kann                                  * dass sie eine Herzwurzel hat und tiefe und flache Wurzeln bilden kann                                                                                                         * dass die Linde bis zu 1000 Jahre alt werden kann                       * dass ihre Bläter herzförmig sind                                                      * dass ihre Blüten durch Insekten und den Wind bestäubt werden  * dass es leider auch Schädlinge gibt, die die schöne Linde krank machen: Lindenspinnmilben, kleine Lindenblattwespen und Larvenfraß                                                                                               * dass das Holz der Linde zum Schnitzen, für Möbel, für Bleistifte, Zündhölzer, ... verwendet wird                                                               * dass aus den Blüten Lindenblütenhonig und Lindenblütentee gewonnen wird 

Juni 2018
Juli 2018

August

2018


Englischgruppe 

 We will talk about: 

                  - animals                  - our family          - numbers             - pet`s

     - pictures books         - colours            - boys and girls      - and ...

We will sing lovely songs and we will learn many dances.

We will have tea time or celebrate an "English birthday". ..


Theater - und Rollenspielgruppe

 Wir wollen:

- mutig in verschiedene Rollen schlüpfen und sich verkleiden und "Menschentheater" spielen

- kleine Spielszenen darstellen

- kleine Figuren/Marionetten selbst herstellen und verschiedene Stücke/Ideen damit umsetzen...

- nötige Requisiten herstellen

- kleine Theaterstücke erleben und erfahren

(Handpuppen-, Tisch-, Stabfiguren-, ..., Marionetten - und Menschentheater)

In diesem Kita-Jahr:

September 2017 bis November 2017 Spiegelspiele in verschiedenen Variationen, Stabfiguren- und Rollenspiel "Der Igelspiegel" nach dem gleichnamigen Bilderbuch                                                                                     und "Wie St. Martin zum Bischof gewählt wird"
Dezember 2017 "Die Weihnachtsgeschichte aus Sicht vom Josef" als Tisch-Figuren-Spiel und Rollenspiel
Januar 2018 - Mitte März 2018 Tischfiguren- und Rollenspiel "Gehen wir heim kleiner Bär" nach dem gleichnamigen Bilderbuch
März 2018 - Ende Mai 2018  "Rosa und Blue" die beiden frechen Vögel kommen zu den Kindern - ein lustiges Mitmach-Theater ...                                   Wir lernen verschiedene Sketche und einen kleinen Freundschaftstanz für unseren Eltern-Brunch am 09.05.2018 als Überraschung für unsere Eltern 

Juni 2018

Wir spielen das Menschen-Theater "Die Vogelhochzeit" nach dem gleichnamigen Sing- und Hörspiel von Rolf Zuckowski         ... und zum Sommerfest am 15.06.  kommt uns unser lustiger und frecher Strauß-Vogel "Koko" besuchen ... ein kleines Moni Theater 

Juli 2018

... wir lernen einen coolen Freundschaftstanz                                              nach dem Lied "Alles möglich" ...                                         


Mathematikgruppe

 Wir wollen:

...alles erfahren über Formen, Mengen und Zahlen und die "Mathematiksprache" entdecken

In diesem Jahr:

September bis Oktober

* "Das rote Dreieck"

* Mengenbildung aus "Großen roten Dreiecken", "Mittelgroßen Dreiecken" und "Kleinen roten Dreiecken"  

* Mathematiksprache erlernen, z.Bsp. "Das ist die Menge der Kleinen roten Dreiecke!" "Das rote Viereck gehört nicht zur Menge der Roten Dreiecke!"

* Spaß-Fehlersuche: "Was gehört nicht zur Menge der roten Dreiecke?" (gelbe Dreiecke, Rechtecke, ...)

* Wir machen uns einen Spaß und schneiden die roten Vierecke diagonal durch! Jetzt passen sie wieder zu unseren roten Dreiecksmengen - doch wo gehören sie dann hin, wenn sie nicht groß sind wie die großen roten Dreiecke, aber auch nicht so klein sind wie die mittleren roten Dreiecke ... Wir bilden unsere erste Schnittmenge!

November bis Dezember

* "Dreiecke in zwölf verschiedenen Farben" und jeweils die Mengenbildungen dazu in Mathematiksprache

* Wir machen uns einen Spaß und mischen zweifarbige Dreiecke unter die einfarbigen Dreiecke. Doch wo gehören sie nun hin ...  wieder bilden wir Schnittmengen!

Januar bis Februar

* Wir starten mit einer neuen Form "Dem roten Kreis" und wiederholen mit dem Kreis, was wir schon mit den Dreiecken erlernt haben

* Wir machen uns einen Spaß und teilen einen Kreis. Doch wo gehört er nun dazu ... wir bilden eine neue Menge ...                Die "Menge der halben roten Kreise."

* Wir haben Kreise in zwölf verschiedenen Farben und bilden entsprechende Mengen und erleben wie schon bei den Dreiecken tolle Mathematikspiele ...

März bis April  * Wir sind ...
Mai bis Juni * Wir sind ...
Juli 2018 * Mathematik-Abschlussfest


Koch -und Backgruppe

 Wir wollen:               

    ... in diesem Jahr dreht sich alles um

die "Tomate"

- Speisen zubereiten

- Rezepte ausprobieren

- schneiden, mixen, rühren...

- verschiedene Lebensmittel kennenlernen, die mit der Tomate harmonieren

- Zubereitungsarten versuchen 

(backen, kochen, garen, einwecken, dämpfen, dünsten,...)

Unkostenbeitrag für die Lebensmittel 20 € jährlich!

September bis  Oktober * Wir betrachten eine große Fleisch-Tomate genau und fühlen, riechen, schmecken sie von außen und von innen und definieren die Erkennungsmerkmale einer Tomate                                       * Wir betrachten fünf verschiedene Tomatensorten und suchen nach den gemeinsamen Erkennungsmerkmalen und lernen, dass die Farbe rot kein eindeutiges Erkennungsmerkmal für eine Tomate ist.

November bis Dezember * Wir 
Januar bis Februar * Wir pflanzen viele Tomatensamen von vielen Verschiedenen Tomatensorten in viele kleine Behälter ein und stellen sie an unsere Fensterbretter in der Kita und ein Töpfchen nehmen wir mit nach Hause 
März bis April * Wir
Mai bis Juni * Wir
Juli 2018 * Wir fahren zur großen Tomatenplantage der Firma Steiner nach Kirchweihdach am 12.07.2018 und testen die Führerin auf ihr Tomaten-Wissen

center_r_block
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail